Sie sind hier:

Samstag, 23.09.2017

Bosch-Pro-Challenge 2017

wir waren mit dabei

Bei unserem "Partner der Feuerwehr", der Firma Leiss, fand die Bosch-Pro-Challenge 2017 statt.

Ziel war es hierbei im Team so schnell wie möglich 20 Schrauben und Beilagscheiben mit einem Akku-Schrauber in ein Holzbrett zu schrauben.

Vier Kameraden nahmen die Herausforderung unter "erschwerten" Bedingungen an. Als Feuerwehr nahmen wir natürlich mit kompletter Schutzausrüstung unter Atemschutz teil.

Trotz Schutzausrüstung konnten unsere beiden Teams (Team1 mit Michael Schindler und Markus Falter, Team2 mit Michael Groß und Stefan Rothenaicher) deutschlandweit Zeiten im Mittelfeld (derzeit über 1000 Teilnehmer-Teams) erreichen.

Die Mitarbeiter der Fa. Leiss und Gäste waren sichtlich begeistert von unseren Mannen. Besonders die Bosch-Mitarbeiter waren begeistert. Alle vier bekamen ein kleines Geschenk der Fa. Bosch.

2. Vorstand Markus Falter bekam darüber hinaus für die Feuerwehr von einem Bosch-Mitarbeiter als Dank für die Teilnahme vier Rescue-Säbelsägeblätter im Wert von 80.-€ überreicht.

Abschließend wurden die Teilnehmer von der Fa. Leiss zu einer Brotzeit und Getränken eingeladen.

 

Freitag, 21.07.2017